Bilderordner im Mac verschwunden: Wo finde ich ihn wieder?

Systemordner im Mac-Dateibrowser lassen sich beliebig ein- und ausblenden. Doch wo befindet sich die verflixte Einstellung?

Die Finder-Seitenleiste mit den Hauptordnern kann im Mac-Dateibrowser auf verschiedene Arten angepasst werden. Die einzelnen Hauptordner lassen sich nämlich beliebig ein- und ausblenden. Ist eines der Hauptelemente auf der linken Seite durch eine Einstellung verschwunden, kramen Sie es einfach wieder hervor.

Die Sidebar bzw. Seitenleiste im Finder befindet sich auf der linken Seite Die Sidebar bzw. Seitenleiste im Finder befindet sich auf der linken Seite Zoom

Hauptordner in der Finder-Seitenleiste anpassen

Öffnen Sie dazu den Finder (das blauweisse Symbol) auf der linken Seite im Dock. Öffnen Sie dann (oben) in der Menüleiste die Einstellungen.

In den Einstellungen finden Sie mehr Optionen zur «Sidebar» des Finders In den Einstellungen finden Sie mehr Optionen zur «Sidebar» des Finders Zoom© sgr / PCtipp

Sobald Sie über die Einstellungen in den Reiter Seitenleiste gehüpft sind, finden Sie darin alle anpassbaren Hauptordner wie Programme, Desktop, Musik und Pictures vor, die man von hier per Checkbox anhaken oder abhaken kann.

Etwas versteckt, im Reiter «Seitenleiste», finden Sie sämtliche Systemordner des Mac-Dateibrowsers Etwas versteckt, im Reiter «Seitenleiste», finden Sie sämtliche Systemordner des Mac-Dateibrowsers Zoom© sgr / PCtipp

Gleichwohl haben Sie in dieser Ansicht die Möglichkeit, die Finder-Seitenleiste zu entschlacken, wenn Sie nicht auf einzelne Ordner wie iCloud Drive oder AirDrop angewiesen sind. Die Änderungen werden sofort wirksam, sobald Sie die jeweiligen Einträge an- oder abhaken.

 

Geliefert von PCTipp

%d Bloggern gefällt das: