Windows 10: WLAN-Passwörter nachgucken

Sie wollen Ihr WLAN-Passwort wissen, haben es aber nirgends aufgeschrieben? So gehts!

Aus irgendeinem Grund verbindet sich der PC nicht mehr automatisch mit dem WLAN? Dummerweise wohnen Sie aber in einem grossen Wohnblock und alle 33 WLANs heissen ungefähr «UPC123456»? Finden Sie einfach raus, mit welchem Netz Ihr Gerät schon mal verbunden war – mit einem kleinen Trick. 

Voraussetzungen für diesen Trick: Sie müssen Administratorrechte besitzen.

      Zoom

  1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung, indem Sie den Begriff cmd ins Windows-Suchfeld eingeben.
  2. Geben Sie folgende Parameter in die Befehlszeile ein:
    netsh wlan show profiles * 

WLAN-Verbindung samt (mittlerweile geändertem) Passwort WLAN-Verbindung samt (mittlerweile geändertem) Passwort Zoom© PCtipp (Screenshot)

Nun können Sie die gewünschte SSID identifizieren. Falls Sie nun aber das Passwort auch nicht mehr wissen, können Sie auch dieses in Erfahrung bringen. Dazu geben Sie folgende Parameter in die Befehlszeile ein:

netsh wlan show profiles name=“SSID-Name“ key=clear

Nun wird Ihnen das Passwort des WLANs angezeigt (das Passwort, das zum Zeitpunkt Ihres letzten Logins aktiv war).

 

Geliefert von PCTipp

%d Bloggern gefällt das: