Android: Smartphone wählt immer falsches WLAN

Mehrere Funknetzwerke – und das Smartphone verbindet sich automatisch mit dem Falschen? So verhindern Sie es.

WiFi-Manager sortiert die WLAN-Netze WiFi-Manager sortiert die WLAN-Netze Zoom Wenn Sie in mehreren WLANs unterwegs sind, wählt Ihr Android-Smartphone in der Regel jenes mit dem stärksten Signal. Unglücklicherweise bietet nicht jede Android-Version eine befriedigende Möglichkeit, Netze zu priorisieren. Allerdings gibts dafür eine kostenlose App.

  1. Laden Sie aus dem Google Play Store die App WiFi Manager herunter.
  2. Installieren Sie die App und gewähren Sie der App die geforderten Rechte.
  3. Öffnen Sie die App. Sie können einerseits die gespeicherten WLANs oder aber die momentan verfügbaren Netze auswählen.
  4. Unter dem untersten Drop-Down-Fenster (siehe Screenshot) können Sie die Netze nun wahlweise nach Name oder nach Signalstärke sortieren. Ebenfalls eine Möglichkeit, z.B. in Bahnhöfen, können Sie auch offene, ungeschützte Netze priorisieren (wenn Sie keinen WLAN-Schlüssel haben.)

Hinweis: Denken Sie daran, dass offene WLANs nicht sicher sind.

 

Geliefert von PCTipp

%d Bloggern gefällt das: