Fotowettbewerb: Wolken

Ein wolkenloser Himmel beweist nur, dass Ihnen das Wetterglück hold war. Doch für Landschaftsfotografen ist er Grund genug, die Kamera wegzustecken und nach Hause zu fahren. Wolken sind dramatisch, verspielt, romantisch oder furchterregend – und sie sind in jedem Fall das Salz in der Suppe.

Ganz nett … aber auch belanglos und langweilig Ganz nett … aber auch belanglos und langweilig Zoom© ze / PCtipp

Zeigen Sie uns Ihre schönsten Wolkenbilder! Dabei muss es sich nicht um eine klassische Landschaftsaufnahme handeln, solange dem Himmel auf dem Foto genügend Platz eingeräumt wird. Auch Porträts, Schnappschüsse und andere Situationen profitieren von einem abwechslungsreichen Himmel.

Wolken verleihen jeder Aussenaufnahme die richtige Würze Wolken verleihen jeder Aussenaufnahme die richtige Würze Zoom© ze / PCtipp

Die Qualität sollte natürlich stimmen, doch technische Perfektion ist nicht alles. Genauso wichtig sind die gestalterischen und inhaltlichen Aspekte. Ihre Gewinnchancen bleiben also intakt, wenn Sie mit einer Kompaktkamera oder mit dem Smartphone auf die Motivjagd gehen. Praktische Tipps für bessere Landschaftsaufnahmen finden Sie auf der nächsten Seite.

Die Preise für Ihre Mühen

1. Platz: Canon EOS 80D mit Kit-Zoom 18–135 Millimeter

Mitmachen lohnt sich: Den 1. Platz belohnen wir mit einer Canon EOS 80D, inklusive Kit-Zoom 18–135 Millimeter (ƒ/3.5–5.6). Diese kompakte Spiegelreflexkamera bietet alles, was man sich als engagierter Amateur wünschen kann: Der APS-C-Sensor löst mit hohen 24 Mpx auf und überzeugt mit einem schnellen Autofokussystem.

Unser Hauptpreis: die Canon EOS 80D mit Kit-Zoom 18–135 Millimeter Unser Hauptpreis: die Canon EOS 80D mit Kit-Zoom 18–135 Millimeter Zoom© Canon

Das Touch-Display lässt sich frei kippen und schwenken. Das erleichtert nicht nur die Fotografie, sondern hilft auch, die Schärfe bei Videos punktgenau festzulegen. Apropos Videos: Die Canon EOS 80D zeichnet in Full HD mit bis zu 60 fps auf. Sie bietet Anschlüsse für ein externes Mikrofon und ein Headset, sodass Sie auch anspruchsvolle Videoprojekte realisieren können.

Das Kit-Objektiv umfasst die Brennweiten von 29 Millimeter bis 216 Millimeter (auf KB umgerechnet). Damit werden Motive von der Landschafts- über die Porträt- bis hin zur Sportfotografie abgedeckt. Das Objektiv ist ausserdem für Reisereportagen prädestiniert, wenn mit möglichst wenig Gewicht eine hohe Flexibilität erreicht werden muss.

Der Wert der Canon EOS 80D mit diesem Kit-Zoom beträgt ca. 1600 Franken. Hier geht es zur Produkteseite.

2. Preis: All-in-One Canon Pixma TS6050

Das kompakte Multifunktionssystem scannt, druckt und kopiert – und zwar via WLAN im ganzen heimischen Netz. Fünf separate Tintentanks sorgen für beeindruckende Dokumente und Fotos bei günstigen Druckkosten. Das neigbare Bedienfeld ist gleichzeitig ein Touch-Display und macht alle Funktionen leicht zugänglich.

Der Canon Pixma TS6050 scannt, druckt und kopiert Der Canon Pixma TS6050 scannt, druckt und kopiert Zoom© Canon

Über den «Pixma Cloud Link» drucken Sie über die wichtigsten Cloud-Dienste wie Facebook, Instagram, Google Drive, Dropbox, OneDrive und vielen weiteren. Umgekehrt lassen sich gescannte Dokumente und Fotos direkt in Google Drive, OneDrive und Dropbox ablegen.

Der Wert des Canon Pixma TS6050 beträgt ca. 150 Franken. Hier geht es zur Produkteseite.

3. Preis: Magix Foto Premium

Magix Foto Premium 2016 vereint mit zwei Paketen alles unter einem Dach. Es enthält sowohl den «Foto & Grafik Designer 11» als auch «Photostory Deluxe». Erstellen Sie beeindruckende Bilder, die Sie in fantasievollen Fotoshows filmreif präsentieren.

Alles, was sich mit einem Foto anstellen lässt: Magix Foto Premium Alles, was sich mit einem Foto anstellen lässt: Magix Foto Premium Zoom© Magix

Mit an Bord sind eine umfassende Bildbearbeitung, Funktionen für Grafikdesigns sowie clevere Werkzeuge für die Erstellung von Fotoshows. Dank MediaXchange arbeiten die beiden Programme nahtlos zusammen. So lassen sich etwa Projekte aus «Foto & Grafik Designer 11» direkt in «Fotostory 2016 Deluxe» weiterbearbeiten. Zu den Neuerungen gehören unter anderem Füllmethoden zum Verschmelzen von Ebenen, Funktionen wie «Verflüssigen» oder eine vereinfachte Textgestaltung.

Der Wert von «Magix Photo Premium» beträgt ca. 99 Franken. Hier geht es zur Produkteseite.

Teilnahmebedingungen

Senden Sie Ihre besten Fotos (maximal 3 Stück) bis zum 1. Dezember 2016 an die E-Mail-Adresse fotowettbewerb@pctipp.ch. Erzählen Sie in zwei bis drei Sätzen, wie das Bild zustande gekommen ist. Die Exif-Daten in den Fotos müssen ausserdem intakt sein, sodass sich die verwendete Kamera und andere Details auslesen lassen.

Mit der Einsendung der Fotos bestätigen Sie, dass Sie die alleinigen Bildrechte besitzen. Ausserdem übertragen Sie uns alle Bildrechte, um die Fotos auf unserer Website und im PCtipp-Heft zu publizieren, unter Verwendung Ihres Namens und des Wohnorts.

Die Gewinnerinnen und Gewinner werden per E-Mail informiert. Die besten Bilder werden ausserdem in unserer Webgalerie veröffentlicht. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt.

Nächste Seite: Tipps für himmlische Bilder

 

Geliefert von PCTipp

%d Bloggern gefällt das: