Windows 10: Netzwerk umbenennen

So benennen Sie Ihre Netzwerke um.

Mal zu Hause, mal auf der Arbeit, mal beim Partner etc. – überall loggt man sich mit dem Laptop in ein bestehendes Netzwerk ein. Die Profile lauten dann: LAN-Verbindung, LAN 2 etc. So benennen Sie die Profile um. 

  So benennen Sie Netzwerkverbindungen um So benennen Sie Netzwerkverbindungen um Zoom© PCtipp

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung und klicken Sie auf Netzwerk und Internet.
  2. Klicken Sie auf Netzwerk und Freigabecenter.
  3. Klicken Sie in der linken Spalte auf Adaptereinstellungen ändern.
  4. Führen Sie nun einen Rechtsklick auf die gewünschte Verbindung aus und wählen Sie den Punkt Umbenennen.
  5. Wählen Sie den Namen.

Älteres Betriebssystem? Sehen Sie hier nach.

 

Geliefert von PCTipp