Die besten kostenlosen Sport-Spiele für Android

Sport ist eine schweißtreibende Angelegenheit – aber nicht, wenn man ihn am Smartphone betreibt. In acht Disziplinen können Sie per App glänzen und eine gute Figur machen.

Sport macht Spaß und ist gesund – leider ist er aber auch furchtbar anstrengend. Zum Glück gibt es Android-Spiele: Auch ohne Anstrengung können Sie damit am Smartphone um Tore und Runden kämpfen, sich beim Tennis und Tontaubenschießen beweisen oder beim MMA (ohne jede Verletzungsgefahr) das Tier in Ihnen entfesseln.

Wir stellen Ihnen die besten Gratis-Spiele für Android vor. Allein oder im Wettkampf gegen andere Spieler auf der ganzen Welt können Sie damit beweisen, wer den sportlichsten Wischfinger hat.

Nicht nur Sport: Die besten Gratis-Spiele für Android

Ketchapp Basketball

Ketchapp Basketball ist eines jener kostenlosen Android-Games, von denen man einfach nicht genug bekommt. Allerdings ohne genau zu wissen, warum eigentlich.

Wer sich für einen Meister der Wischgesten hält, nur weil er mehr Zeit mit seinem Smartphone als mit seinem Ehepartner verbringt, der wird von Ketchapp Basketball schnell eines Besseren belehrt. Als Spieler ist es hier Ihre einzige Aufgabe, mit einem Basketball einen Korb zu treffen. Zwar hat Michael Jorden während seiner Karriere auch nicht viel mehr gemacht als das, ähnlich wie in der NBA ist das Körbe-Werfen bei dieser App aber dann doch kein Kinderspiel. Zum einen müssen Sie Ihr Ziel schon genau ansteuern, damit Sie eine Chance haben. Zum anderen wartet das Spiel mit jeder Menge Herausforderungen auf. Im entspannten Endlos-Modus werfen Sie zwar zumindest am Anfang noch lässig vor sich hin, im Zeitmodus, dem „Bounce-Mode“ oder beim absurden „Multi-Hoops“ müssen Sie aber schon Übung und reichlich Geschick beweisen. Auch die Wurfposition passt das Spiel gerne ungefragt an und nach ein paar Treffern geht der Korb einfach auf Wanderschaft – das gab’s nicht mal in der NBA.

Prima Zeitvertreib

Bei dieser App gibt es keine Story, keine Charaktere und natürlich auch keine Handlung. Es gibt nur den Korb und den Basketball – das reicht für ein attraktives Gameplay mit fiesem Suchtfaktor. Das Spiel läuft geschmeidig, Ladezeiten gibt es praktisch keine und man kann sich noch so oft vornehmen, nach dem nächsten Wurf endlich wieder aufzuhören und schafft es trotzdem kaum – top!

Fazit zum Test der Android-App Ketchapp Basketball

Das kostenlose Ketchapp Basketball ist ein simples, cleveres und schnell ans Display fesselndes Geschicklichkeitsspiel mit dem gewissen Extra.

Deutschsprachig, kostenlos

Puppet Fußball Liga Spanien HD

Schießen, kicken, Tore machen: Puppet Fußball Liga Spanien HD folgt praktisch den gleichen Regeln wie die Bundesliga. Großer Vorteil: Hier dürfen Sie endlich selber spielen.

Fußball ist Kopfsache, zumindest bei Puppet Fußball Liga Spanien HD . Das Spiel reduziert den beliebten Ballsport auf das Wesentliche und das gilt auch für die Spieler. Diese bestehen hier nur noch aus einem riesigen Kopf und zwei kleinen Beinen. Gespielt wird einer gegen einen, dabei sind Sie Stürmer, Torwart und Verteidiger in einem. Per Bildschirmtasten steuern Sie Ihre wackere Spielfigur über ein kompaktes, zweidimensionales Fußballfeld und versuchen den gegnerischen Universalspieler in eine schlechte Position zu locken um den Ball dann knapp außerhalb seiner Reichweite ins gegnerische Tor zu bugsieren. Dabei haben die Entwickler Wert aufs Detail gelegt: Es gibt 20 verschiedene Teams mit eigenen Statistiken, mehr als 100 „echte“ Spieler, amüsante Power-Ups wie Kaugummi, Schleim oder Superkräfte. Online-Bestenlisten sorgen für Wettkampf, Herausforderungen und die richtige Prise Ehrgeiz.

Sympathisch schräge Aufmachung

Angefangen bei den absurd proportionierten Spielern über die schon ironischen Power-Attacken bis hin zu Bäche weinenden Verlierern spart diese App nicht an Witz und Ironie. Das Gameplay muss sich dabei aber nicht verstecken: Die Duelle sind spannend, steigen schnell im Anspruch und versprechen große Genugtuung, wenn Sie einen Gegner schlagen.

Fazit zum Test der Android-App Puppet Fußball Liga Spanien HD

Einfach, flott und herrlich komisch: Bei diesem Sportspiel kommen nicht nur Fußball-Fans auf Ihre Kosten.

Deutschsprachig, kostenlos

Rio 2016: Diving Champions

Die olympische Disziplin des Turmspringens kommt mit Rio 2016: Diving Champions mit einer ordentlichen Portion Spielwitz noch einmal aufs Smartphone.

Die Olympischen Spiele in Rio sind vorbei – oder doch nicht? Zumindest auf dem Smartphone können Sie mit der App Rio 2016: Diving Champions die Abenteuer der Weltklassesportler in der zweitgrößten Stadt Brasiliens noch einmal hautnah erleben. In schrägen Weltraumanzügen oder albernen Tierkostümen dürfen Sie sich dabei vom Turm in die Tiefe stürzen und dabei natürlich ein paar Drehungen, Strecksprünge oder anderweitig beeindruckende akrobatische Glanzleistungen einbauen um Punkte zu bekommen und weitere Inhalte freizuspielen. Viele Springer verfügen über eigene Spezialfähigkeiten und weltweite Ranglisten sorgen für eine willkommene Prise Wettkampf, die in einem Olympia-Spiel bei allem Witz natürlich nicht fehlen darf. Ebenfalls lobenswert: Sie dürfen beim Spielen aus einer von insgesamt 205 Nationen wählen – fast wie in Rio.

Top Sound, schöne Grafik – und hoher Energieverbrauch

Mit schicker Grafik, hübschen Animationen und besonders dem atmosphärischem Sound kann die Aufmachung dieser App schnell überzeugen. Leider geht der fulminante Auftritt etwas auf Kosten des Akkus und in den Optionen vermissen wir eine Möglichkeit, Details oder die Bildqualität zu reduzieren. Betagte Geräte sind mit der App so unter Umständen überfordert.

Fazit zum Test der Android-App Rio 2016: Diving Champions

Mit einer Mischung aus forderndem Wettkampf und aberwitzigem Gameplay macht dieses Sportspiel auch nach der Olympiade in Rio noch mächtig Laune.

Deutschsprachig, kostenlos

Dart König

Mit Dart König kommt ein intuitives Geschicklichkeitsspiel aufs Smartphone, mit dem Sie sich schon einmal auf den nächsten Besuch im Irish Pub vorbereiten können.

Seit dem 19. Jahrhundert spielen Kneipengäste und Wettkampffreudige Dart, mit der Android-App dürfte der kurzweilige Präzisionssport schnell neue Fans finden. Die Umsetzung für das Smartphone kommt dem Original recht nahe: Gespielt werden darf nach diversen Regelsätzen, ein Mehrspielermodus ist an Bord und private Spielrunden starten Sie einfach, indem Sie per App einen Freund einladen. Damit Sie dem gleich zeigen können, wer der wahre Dart-Meister ist, kommt die App mit einem Übungsmodus daher – mit dem werden Sie schnell und unbemerkt zum wahren Dart König . Auch ein Offline-Modus, Bestenlisten und ein etwas abenteuerlicher Vorführ-Modus mit szenischen Trickaufnahmen machen das Spiel attraktiv. Nett: Die Regeln des Sportspiels dürfen Sie im Handbuch nachlesen, Begriffe wie „Round the Clock“, „Standard Cricket“ oder „Half-it“ werden hier erläutert.

Authentischer 3D-Spaß

Wie beim echten Dart müssen Sie auch der Android App mit etwas Übung begegnen: Nach ein paar Probewürfen bekommt man aber schnell ein Gefühl für die recht geschmeidig umgesetzte Steuerung. Die Dart-Scheibe lässt sich auf dem Display auch verschieben, ein 3D-Schwenk zeigt nach jedem Durchlauf die genauen Trefferstellen und kurze Ladezeiten lassen keinen Raum für Langeweile.

Fazit zum Test der Android-App Dart König

Mit diesem treu umgesetzten Dart-Spiel für Android überbrücken Sie regnerische Sonntage ebenso mühelose wie träge Nachmittage im Büro.

Englischsprachig, kostenlos

BMX Boy

Fröhlich, etwas schräg, aber auch mächtig unterhaltsam rollt der BMX Boy übers Smartphone Display. Die einfache App hat viel Potential.

BMX Boy , der Held dieser Geschichte, führt ein abenteuerliches Leben. Mit einem breiten Dauergrinsen im Gesicht lenken Sie den draufgängerischen Teenager über Hindernisse wie wilde Kühe, stehen beeindruckende Tricks, sammeln Sterne ein – und weichen Ufos aus. Sie merken schon, furchtbar realitätsnah geht es hier nicht zu, das macht aber auch den Charme des Spiels aus: Zu griffiger Rock-Musik treten wir mit dem linken Daumen fleißig in die Pedale, die rechte Hand übernimmt dabei Timing-Aktionen wie Sprünge oder das Ausführen von Tricks wie Saltos, Wheelies und den beeindruckenden „Superman“. Das Ganze geht natürlich oft schief, mit einem inbrünstigen (und etwas vorwurfsvollen) Schrei verabschiedet sich der waghalsige Held dabei recht dramatisch von der Piste. Tritt nach eine Sekunde später aber wieder energisch in die Pedale.

Steuerung: Perfekt

Mit nur zwei Tasten kommt die Steuerung bei BMX Boy denkbar einfach daher. Weil es bei dem abenteuerlichen Fahrradspiel vor allem auf gutes Timing ankommt, bieten Strecken von Anfang an reichlich Herausforderungen, die sich aber ohne großen Frust meistern lassen. Die Pisten und Hintergründe sind abwechslungsreich ausgefallen und kurze Ladezeiten sowie das flotte Gameplay fesseln schnell ans Display.

Fazit zum Test der Android-App BMX Boy

90 Level, ein Prise Humor und die gelungene Steuerung machen das etwas betagte BMX Boy zum idealen Stunt-Spiel für Zwischendurch.

Englischsprachig, kostenlos

8 Ball Pool

Gegen Ihre Freunde oder die künstliche Intelligenz dürfen Sie bei 8 Ball Pool um die Ehre am Billardtisch kämpfen.

Bei 8 Ball Pool ist einiges geboten. Im entspannten Übungsmodus erhöhen Sie Ihr Geschick am virtuellen Queue, in Online-Partien messen Sie sich mit Spielern auf der ganzen Welt und wer an Turnieren teilnimmt, kann Trophäen abstauben oder ein neues Design für seinen Queue freispielen. Auch nett: Mit jedem Solo-Spiel können Sie Spielgeld gewinnen, mit dem Sie Tisch und Queue anpassen dürfen. Auch auf Spiele mit stärkeren Gegnern und höheren Einsätzen haben Sie mit der virtuellen Währung Zugriff. Wer sich mit einem Facebook- oder Google-Konto anmeldet oder schnell eines beim Entwickler erstellt, der darf gratis auch gegen ebenfalls registrierte Freunde antreten. Ein Rang-System sorgt beim freien Online-Multiplayer dafür, dass Sie nicht gleich am Anfang von Profi-Spielern eingestampft werden. Das kitzelt auch den Ehrgeiz: Wer mit den besten Spielen will, muss sich erst einmal beweisen.

Pool-Billard pur

Während die Kugeln bei 8 Ball Pool geschmeidig über den Tisch laufen, mit einem befriedigenden Klacken in Löchern verschwinden und es reichlich Zeit gibt für jeden Stoß, vergisst man schnell, dass man gar nicht im Billardsalon steht. Das liegt auch an der guten Steuerung: Präzise Kontrollen, vorgezeichnete Laufbahnen und eine saubere Stoß-Kontrolle machen jede Partie zum Genuss.

Fazit zum Test der Android-App 8 Ball Pool

Eine sehr solide Billard-App mit vielen Extras und erstklassiger Bedienung. Besonders die Online-Features können überzeugen.

Deutschsprachig, kostenlos

Flick Shoot 2

Der Zweikampf zwischen Torwart und Schütze ist das zentrale Element von Flick Shoot 2. Das klingt nach wenig, macht aber mächtig Laune.

Flick Shoot 2 reduziert Fußballspielen auf das absolut Wesentliche: Das gesamte Spiel kreist um Freistöße, die Spieler aus unterschiedlicher Entfernung direkt aufs Tor ballern. Weil sich mit cleveren Wischbewegungen dabei mächtig Spin aufbauen lässt und wir den Ball auch nach dem Schuss noch ein wenig beeinflussen können, entwickelt das vermeintlich simple Spiel schnell einen packenden Tiefgang. In insgesamt sechs Spielmodi dürfen wir dabei flinke Finger unter Beweis stellen. So kämpfen wir gegen die Zeit, suchen im Arcade-Modus den schnellen Action-Kick oder lassen uns im Hardcore-Modus für kleine Fehler hart bestrafen. Zwei Spiel-Varianten gibt es leider nur gegen Geld: Dribbeln und der Übungs-Modus sind nur in einem etwas überteuerten Monats-Abo zu haben. Immerhin stehen etliche Fußballspieler gratis zur Auswahl, und Bälle, Schuhe sowie Trikots dürfen ebenfalls gewechselt werden.

Klasse Mehrspielermodus

Fetziger Sound und ordentliche Grafik sorgen bei Flick Shoot 2 für die passende Stimmung. Richtig spannend wird es dabei aber erst im Mehrspielermodus: Hier dürfen wir uns mit Finger-Kickern auf der ganzen Welt messen. Nach Gegnern muss man hier nicht lange suchen, das Spiel verfügt über eine lebhafte Gemeinschaft. Auch Online-Turniere und Mini-Spielchen für Zusatzgewinne sind an Bord.

Fazit zum Test der Android-App Flick Shoot 2

„Das Runde muss ins Eckige“ hat Fußball selten so gut beschrieben wie bei Flick Shoot 2. Trotz einfachem Spielprinzip kann das Sportspiel mit Multiplayer-Modus und schönen Extras lange ans Display fesseln.

Deutschsprachig, kostenlos

Skeet Schießen 3D

Ballern mit Stil: Bei Skeet Schießen 3D dürfen Sie mit einer Flinte auf Tontauben schießen und sich nach und nach vom Niemand zum Meisterschützen hocharbeiten.

Auch Schießen ist Sport, so lange man dabei Tontauben trifft. Das sogenannte Trapschießen hat sich als olympische Disziplin bewährt und macht auch auf dem Smartphone Spaß – selbst wenn da nicht ganz so schön die Scherben fliegen.  Skeet Schießen 3D kommt mit vier Szenerien daher, in Südamerika, Sibirien, Frankreich oder Australien dürfen Sie dabei den Finger an den Abzug legen. Anfangs ist das oft ein eher erfolgloses Unterfangen, nach einer knappen Einführung und ein paar Trainingsrunden mit einer Zielscheibe geht die Steuerung aber prima von der Hand: Ein Finger bewegt das Fadenkreuz, der andere betätigt den Abzug. Insgesamt rund 100 Level bietet das Spiel, als Ziele müssen dabei nicht nur Tontauben, sondern auch Luftballons und Schießscheiben herhalten.

Aufdringliche Werbung

Das solide umgesetzte Gameplay mit intuitiver Steuerung leidet bei Skeet Schießen 3D an einer aufdringlichen Werbetrommel, die nach fast jedem Level ein Fenster öffnet. Auch In-App-Käufe sorgen für Skepsis – neue Waffen, besserer Sichtschutz und Streumunition lassen sich aber auch ohne einen Griff zum Geldbeutel freispielen, das sorgt auch regelmäßig für neue Spielmotivation.

Fazit zum Test der Android-App Skeet Schießen 3D

Skeet Schießen 3D bietet pfiffiges Tontaubenschießen mit vielen Levels, attraktiven Upgrades und gelungener Steuerung. Einzig die Werbung kann nerven.

Englischsprachig, kostenlos

Real Basketball

Im authentischen Real Basketball dürfen Sie im Einzel- oder Mehrspielermodus Ihre Fähigkeiten an Ball und Korb unter Beweis stellen.

Um im Basketball erfolgreich zu sein, müssen Sie keine 2,50 Meter Körpergröße messen – jedenfalls nicht, wenn Sie es mit dieser App versuchen.  Real Basketball versucht sich an realistischem Gameplay und trifft dabei ins Schwarze: Allein, mit Freunden, aber auch online gegen Spieler auf der ganzen Welt macht die Punkte-Hatz mit dem Gratis-Titel mächtig Laune. Das Gameplay wird dabei von einer Art Power-Modus ordentlich aufgepeppt: Perfekte Treffer und Combos versetzen den Spieler in verschiedene Energiemodi, die mehr Punkte oder Spezialfähigkeiten bescheren. Es gibt diverse Spielfiguren, Bälle sowie Trikots freizuspielen, und auf Online-Bestenlisten dürfen Sie anderen Spielern zeigen, wo der Hammer hängt. Bis Sie so weit sind, ist aber Üben angesagt: Trotz intuitiver Steuerung und einfacher Spielregeln ist Treffen bei Real Basketball nicht einfach – genau wie beim echten Spiel eben auch.

Läuft auch auf betagten Geräten

Auch auf älteren Smartphones läuft Real Basketball tadellos, die Grafik lässt sich in den Einstellungen mit drei Stufen und optionalen Reflektionen recht flexibel anpassen. Auch mit niedrigen Einstellungen kann sich die Spielwelt dabei noch sehen lassen. Der Gamesound ist ebenfalls gelungen: Griffige Hintergrundmusik, präzise Effekte und tosende Begeisterung beim Publikum sorgen für eine packende Atmosphäre.

Fazit zum Test der Android-App Real Basketball

Ein besonders im Mehrspielermodus action-bepacktes Basketballspiel mit toller Inszenierung und überzeugendem Gameplay.

Deutschsprachig, kostenlos

Super Stickman Golf 2

Super Stickman Golf 2 zeigt, wie man Sportspiele macht: Pfiffiges Gameplay gepaart mit schrägen Power-Ups ergeben dabei eine vielversprechende Mischung.

Auf 20 kniffligen Golfanlagen können Sie bei Super Stickman Golf 2  ein ruhiges Händchen beweisen. Das Prinzip dürfte bekannt sein: Ihren Golfball müssen Sie mit möglichst wenig Schlägen ins Loch befördern. Auf den kreativen und oft fiesen Leveln ist das natürlich nicht immer einfach: Sandige Flächen stoppen Ihre Bälle, im Wasser versinken sie komplett und manche Kurse sind nur mit großer Gemeinheit der Spielentwickler zu erklären. Trotzdem macht das drollige Spiel einen Heidenspaß, das liegt auch an der guten Steuerung: Wir bestimmen mit Pfeiltasten den Schusswinkel sowie die Schlagkraft – und hoffen anschließend das Beste. Tatsächlich sind die Level alle mit einem Hole-in-one zu schaffen, das erfordert oft aber den Einsatz eines der mächtigen Power-ups. Auch ein Mehrspielermodus ist an Bord, dabei wechseln wir uns am gleichen Gerät mit einem Freund ab.

Golf bis zum Abwinken

Mit 20 Golfplätzen und damit insgesamt 180 Levels hat die kostenlose App einiges zu bieten, zumal insgesamt zwölf Spielmodi immer wieder Anreize für einen Neustart liefern. Das gilt auch für die Power-ups: Damit kleben wir Golfbälle an Wänden fest, frieren Wassergräben ein oder jagen den Golfball wie einen Laserstrahl über das Grün.

Fazit zum Test der Android-App Super Stickman Golf 2

Mit kreativen und kniffligen Leveln sowie schrägen Power-ups macht Stickman Golf 2 auch dann einen Heidenspaß, wenn Sie noch nie einen Golfschläger in der Hand hatten.

Deutschsprachig, kostenlos

Bogenschießen Meister 3D

Realistisches Gameplay und haufenweise Level sollen Sie bei Bogenschießen Meister 3D ans Display fesseln.

Auf dem Schießplatz, in der Wüste oder im grünen Wald dürfen Sie sich bei dieser nicht nur optisch ansprechenden App Bogenschießen Meister 3D als Meisterschütze versuchen. Die Steuerung ist clever: Sobald wir das Display berühren, spannt der Schütze seinen Bogen. Bevor dem Athleten dann die Kraft ausgeht, müssen wir binnen weniger Sekunden die Zielscheibe fokussieren und wieder loslassen. Das knappe Zeitfenster macht das Gameplay knackig und Volltreffer richtig befriedigend. Mit der Zeit dürfen wir mit dem verdienten Spielgeld dann ordentlich Upgrades kaufen: Stabilisatoren, bessere Visiere oder Spezialpfeile machen dann das Leben leichter. Kleines Manko: Die beste Ausrüstung ist ohne In-App-Käufe erst nach sehr langer Spielzeit bezahlbar. Im ansonsten sehr spannenden Online-Mehrspielermodus haben wir ohne die beste Ausrüstung dann leider oft das Nachsehen.

Abtauchen leicht gemacht

Mit über 100 Levels können Sie bei dieser App prima abtauchen: Die Hintergründe sind optisch zwar recht schlicht, sorgen aber mit atmosphärischem Vogelgezwitscher und glatten Animationen für das richtige Ambiente.
Cooler Effekt: Wer sprichwörtlich ins Schwarze trifft, wird mit einer dynamischen Slow-Motion-Animation belohnt.

Fazit zum Test der Android-App Bogenschießen Meister 3D

Lockeres Gameplay, das richtige Maß an Spannung sowie ein Mehrspielermodus machen diese kostenlose App zum lukrativen Zeitvertreib.

Deutschsprachig, kostenlos

Weekend Warriors MMA

300 Kämpfer und fünf Gewichtsklassen: Bei Weekend Warrior MMA wird gekloppt, bis der Ring wackeln. Das Spiel ist ab 18 Jahren freigegeben.

Bei Weekend Warriors MMA geht es wild zu: Mit Händen und Füßen schlagen wir auf unsere Gegner ein, Angriffe lassen sich blocken, wir dürfen kontern, und an Würgegriffen, Würfen oder Hebeln fehlt es dem Spiel auch nicht. Grafisch ist das 3D-Spektakel zwar alles andere als auf dem neuesten Stand, dafür gibt die App inhaltlich einiges her: Attribute wie Beliebtheit, Geschwindigkeit, Ausdauer oder Kraft sind von Kämpfer zu Kämpfer unterschiedlich, und im Ring sind den Strategien kaum Grenzen gesetzt: Schläge und Tritte lassen sich mit Richtungstasten zu neuen Bewegungen kombinieren, je nach Position des Gegners dürfen wir andere Griffe und Würfe ansetzen und wenn es mit konventionellen Methoden einmal nicht klappt, dann klettern wir einfach aus dem Ring. Irgendwo findet sich ein Baseballschläger oder ein Plastikstuhl, mit dem wir den Gegner schon kleinkriegen.

Kein Spiel für zwischendurch

Spielerische Freiheit wird hier groß geschrieben: Mit einer Vielzahl von Angriffs-Kombinationen, Griffen, Kontern und einer langen Liste von Kämpfen läuft bei Weekend Warriors garantiert jeder Kampf anders. Für kurze Spielrunden eignet sich die App aber nicht: Die Ladezeiten sind recht lang und Kämpfe dauern ob dicker Lebensbalken auch bei geübten Spielern ein paar Minuten. Um alle Kämpfer und Karrieren spielen zu können, ist ein Upgrade fällig: Die Pro-Version kostet zum Testzeitpunkt 4,94 Euro.

Fazit zum Test der Android-App Weekend Warriors MMA

Trotz schwacher 3D-Grafik macht das Knüppeln und Prügeln bei diesem wohl nicht ganz ernst gemeinten MMA-Titel viel Spaß.

Englischsprachig, kostenlos

Stick Tennis

Mit Stick Tennis kommt ein überraschend intuitives Sportspiel aufs Smartphone. Die Gratis-App spart nicht an Content.

Tennis-Fan oder nicht – Stick Tennis ist leicht zu lieben. Das liegt vor allem am Gameplay: Mit der geschmeidigen Steuerung haben die Entwickler einen Volltreffer gelandet. Während die Spielfigur von allein zuverlässig dem Ball nachrennt, sind Spieler fürs Timing und die Schlagrichtung zuständig. Wer zum richtigen Zeitpunkt Topspin, Slice oder einen Smash per Swipe kommandiert, gewinnt schnell die Oberhand über seine Gegner. Keine Sorge: Man muss gar nicht wissen, was das eigentlich bedeutet – Hauptsache, die Wischrichtung stimmt. Die an sich simple Steuerung ist dabei schnell gelernt, eröffnet aber großen taktischen Spielraum: Mit etwas Übung bekommen wir bald das Gefühl, das Spielgeschehen aktiv zu kontrollieren. Das ist auch notwendig, die Gegner schenken uns nämlich nichts.

Reichlich Content

Übungsmodus, tägliche Herausforderungen, Turniere oder „World Domination“ – Stick Tennis bietet ordentlich Abwechslung in Sachen Spielmodi. Auf dem Tennisplatz geht es dabei stets heiß her, die hohe Spielgeschwindigkeit kann anfangs deshalb auch überfordern. Übung macht aber wie immer den Meister: Schon nach wenigen Runden fühlen wir uns bei Stick Tennis wie ein kleiner Andr é Agassi.

Fazit zum Test der Android-App Stick Tennis

Mit flottem Gameplay und genial einfacher Steuerung wächst Stick Tennis nicht nur Tennis-Spielern schnell ans Herz.

Englischsprachig, kostenlos

Tischtennis-Meister

Bei Tischtennis-Meister steht realistisches Gameplay im Vordergrund. Das Sportspiel bringt die Dynamik professioneller Tischtennis-Spiele gekonnt aufs Smartphone.

Tischtennis-Meister beweist: Eine gute Steuerung muss nicht kompliziert sein. Wenn Ihnen dabei an der virtuellen Tischtennisplatte das weiße Plastik entgegenfliegt, kommt es vor allem aufs Timing an. Mit Swipe-Gesten schneiden wir im richtigen Moment Bälle an, spielen fiese Stopper oder hetzen unseren Gegenspieler durch den Raum. Der rhythmische Ballwechsel entwickelt dabei fast eine hypnotische Wirkung, mit etwas Übung kann man so stundenlang in dem Spiel versinken. Die Spielzeit wird von einem Karrieremodus, abwechslungsreichen Mini-Games, Turnieren und rund 50 Spielstufen großzügig verlängert. Mit der Zeit dürfen wir fiese Spezialfähigkeiten freispielen und vom authentischen Klopfen des Balles bis hin zur tosenden Begeisterung der Zuschauer sorgen knackige Sounds für das richtige Ambiente.

Spannender Online-Modus

Wer es satt hat, Computergegnern die Bälle um die Ohren zu hauen, der darf sich im Online-Modus von Tischtennis-Meister mit Freunden und Fremden messen. Dabei gibt es neben Ehre und Prestige auch jede Menge Spielgeld zu gewinnen, das sich wiederum in neue Ausrüstung stecken lässt. Per Facebook-Account dürfen wir auch eigene Teams erstellen, Freunde einladen und mit denen trainieren.

Fazit zum Test der Android-App Tischtennis-Meister

Geniale Steuerung und flüssiges Gameplay machen Tischtennis-Meister zum vorbildlichen Sport-Spiel – Suchtgefahr inklusive.

Englischsprachig, kostenlos

Vertrag

Hier 281 Handy-Tarife vergleichen und sparen.

Zum Tarifvergleich

z.B. freenetmobile FREESMART 500 ab 3,95 monatlich

 

Geliefert von PC-Welt.de

%d Bloggern gefällt das: