Emojis in Windows verwenden

Über die Bildschirmtastatur erreichen Sie in Windows 10 eine Auswahl an Emojis für die Darstellung verschiedener Gemütszustände.

Manche lieben sie, andere hassen sie: Emojis, die weiterentwickelten Smiley-Gesichter, haben sich vor allem über E-Mails und Chat-Programme weltweit verbreitet. Viele Tools ersetzen Zeichenkombinationen wie 🙂 automatisch durch ein stilisiertes Gesicht. In Textverarbeitungen wie Word oder auch in Outlook funktioniert das allerdings nicht. Immerhin bringt Windows 10 eine Sammlung von Emojis mit, aus der Sie sich bei Bedarf bedienen können.

Sie erreichen die Zeichen über die Bildschirmtastatur: Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen „Bildschirmtastatur anzeigen (Schaltfläche)“. Nun erscheint neben der Anzeige von Uhrzeit und Datum das Symbol einer Tastatur, die Sie mit einem Klick öffnen. Klicken Sie dort unten neben der Strg-Taste auf das Smiley-Icon, um eine erste Sammlung von Symbolen anzuzeigen. Mit einem Klick auf eines der Emojis übernehmen Sie es in das aktuell geöffnete Windows-Programm. Über die beiden Pfeiltasten auf der linken Seite blenden Sie weitere Emojis ein.

Die beliebtesten Emojis weltweit

Wenn Sie sehen möchten, mit welchen Zeichenkombinationen die Icons verbunden sind, klicken Sie in der untersten Reihe auf die Taste „:-)“. In der gleichen Reihe fnden Sie weitere Symboltasten, mit denen Sie zusätzliche Icon-Sammlungen aufrufen. Dabei handelt es sich allerdings um reine Grafken, denen keine Zeichenkombination zugeordnet ist.

Mehr Emojis für Whatsapp – so geht’s

 

Geliefert von PC-Welt.de

%d Bloggern gefällt das: