Freeware verwandelt Ihre Fotos in ein Malbuch

Mit der Freeware Paint.net können Sie Ihre Fotos in Malbuchseiten verwandeln – ganz einfach und kostenlos.

Wer Kinder hat, die gerne malen, gibt im Laufe der Zeit bestimmt größere Summen für Malbücher aus. Doch anstatt immer neue Malvorlagen zu kaufen, können Sie diese auch selber anfertigen. Dazu sind nur geeignete Fotos erforderlich, das heißt solche mit markanten Umrissen, und die Freewarebildbearbeitung Paint.net . Starten Sie das Programm und laden Sie Ihr Bild über „Datei, Öffnen“. Wählen Sie nun im Menüpunkt „Effekte“ die Optionen „Stilisieren, Umriss “. Ihr Foto erscheint danach als Buntstiftzeichnung mit verstärkten Umrissen. Diese können Sie noch weiter verdeutlichen, indem Sie den Regler für die „Intensität“ nach rechts schieben. Den Regler „Linienstärke“ sollten Sie nicht verändern, da er neben dickeren Linien mehr Farbe ins Bild bringt – und das soll ja der Nachwuchs machen.

Eine reine Schwarzweiß-Skizze aus Ihrem Foto fertigen Sie hingegen mit „Effekte, Künstlerisch, Bleistiftskizze“. Bewegen Sie hier zunächst den Regler „Bleistiftdicke“ weiter nach rechts, um die Linien zu verstärken. Mit dem Regler „Bereich“ beeinflussen Sie außerdem noch den Hintergrund.

Zeichnen lernen – die besten Android Apps

 

Geliefert von PC-Welt.de

%d Bloggern gefällt das: